Schuljahr 2021/22

Gespenstisch schöner Leseabend

Eine Lesenacht ist aufregend und ein bleibendes Erlebnis. Allerdings muss es in Klasse 2 nicht unbedingt eine ganze Übernachtung sein, um unvergesslich zu bleiben.

So trafen sich die Kinder der Klasse 2 mit Ihrer Lehrerin Frau Pachulsky zu einem „Leseabend“. Auch dabei wurde das Zimmer zunächst gemütlich eingerichtet und die Schlafsäcke zu einer „Schlaf- und Leselandschaft“ ausgebreitet.

 

Neben einem Lesespiel und einer Lesespurgeschichte, die durchs gesamte Schulgelände führte, gab es natürlich auch freie Lesezeit und ein leckeres Buffet, welches von den Eltern vorbereitet worden war. Auch das „Schulgespenst“ wurde aufgespürt und kurzer Hand anschließend gebastelt! Das war ein gelungenes Leseabenteuer in der Schule!


Gemeinsame Lesezeit Klasse 1+2

Ostern steht vor der Tür!


100 Tage in der Schule - ein Grund zu feiern!

In der Klasse 1 war nach den Faschingsferien mächtig was los. Vor knapp 100 (Schul-)Tagen wurden die Kinder in der Tairnbacher Grundschule eingeschult. Der schulische Alltag bestand bisher aus Buchstaben, Zahlen, Lernen, Maske und CoronaTests ... all das haben die 15 Erstklässler mit Bravour gemeistert. Um so schöner, dass dieses Fest in Absprache und unter Mithilfe der Eltern nun Anfang März möglich war. Die Stimmung am 11.3. 2022 war zu Beginn etwas verhalten, aber am Ende des Schultages gelöst und erfreut. ENDLICH!!!!!! LACHENDE KINDERAUGEN STANDEN AUF DEM SCHULISCHEN PROGRAMM! Ein gemeinsames Frühstück und eine „Luftballontraube“, die losgeschickt wurde, erfreuten uns an diesem Schultag genauso wie das Arbeiten an der „ZEITKAPSEL“. 

Ein prima Feier- Tag. .... und wenn dann in ein paar Jahren bzw. spätestens am Ende der GS- ZEIT in Tairnbach die Zeitkapsel von jedem geöffnet wird, wird sicher auch eine Erinnerung an einen prima Schultag wieder wach. Die Erinnerung an die 100- Tage - Feier in der Grundschule Tairnbach!! 

Klasse 2 

übt sich im Sticken.

 

Was genau hier angefertigt wird, ist noch ein Geheimnis...Auflösung folgt.


Paul als "Clown"

 

Faschingszeit: In Klasse 1 wurde nach einer Bildbetrachtung des Werkes "Paul der Harlekin" von P. Picasso das Thema aufgegriffen, an Fasching angepasst und nun als "Paul der Clown" gestaltet. Wie man sieht mit wunderschönen Ergebnissen!


 

„Lasst uns gemeinsam den Tannenbaum schmücken!

Teil 2/2021

KiSchu: Bildungskooperation Kindergarten-Schule

Geht das überhaupt in diesen Zeiten? Gemeinsam den Tannenbaum schmücken?

 Genau das hatten sich die Leiterin des Kindergarten Senfkorn Frau Halama und Frau Busch in ihrer Funktion als Kooperationslehrkraft der Grundschule Tairnbach schon vor einem Jahr gefragt. Daraus war eine wunderschöne Aktion rund um den Tannenbaum entstanden. Diese wurde jetzt einfach wiederholt.

Auch in diesem Jahr hatte es nämlich die aktuelle Lage bisher eigentlich unmöglich gemacht, dass die Kindergartenkinder sich im Rahmen der Kooperation mit den Schulkindern zu bestimmten Aktionen treffen konnten. Also fand dieses Projekt nun schon zum zweiten Mal einfach zeitversetzt statt!

Das Dorfladenteam kümmerten sich vorab um einen wunderschönen Tannenbaum, der vor dem Dorfladen seinen Platz fand und mit Lichtern versehen wurde.

Den Schmuck dafür bastelten dann die fleißigen Kindergarten- und Schulkinder der Klasse 1. Ohne sich dort persönlich zu treffen, wurde der Baum von den verschiedenen Gruppen zu verschiedenen Zeiten geschmückt. Es entstand Schritt für Schritt ein liebevoll geschmückter Christbaum. Versehen mit  laminierten Bildanhängern konnte er von den Tairnbachern in der Vorweihnachtszeit bewundert werden.

Eine schöne Aktion der beiden Einrichtungen in einer besonderen Adventszeit, die wir gerne beibehalten. Vielleicht wird es ja auch irgendwann wieder möglich sein, wirklich gemeinsam zu schmücken.

Die Igel- Grüße

aus Klasse 1

Wir verwenden kostenlose Fotos von Pixabay

Wir nutzen kostenlose Bilder von Bilderkiste. de