Das Historische Klassenzimmer

Fundstücke auf dem Dachboden des Tairnbacher Schlosses brachten Schulleitung und Freundeskreis auf die Idee, ein historisches Schulgebäude wie das unsere auch mit einem historischen Klassenzimmer auszustatten. 1992, zur Feier des fünften Jahrestages derWiedereröffnung der Schule, war es dann soweit. 

Seitdem verfügen wir in unserem Dachgeschoss über ein kleines Museum in Form eines Schulzimmers. Dort gibt es eine alte Schultafel, Schülerbänke, die zum Teil 100 Jahre alt sind, und viele Lehr- und Lernmittel aus vergangenen Zeiten. 

Sogar der Schulranzen unserer ehemaligen Schulrätin Elke Laber-Steiner ist darunter. In den letzten Jahren ist es Brauch geworden, Tairnbacher Klassentreffen im Historischen Klassenzimmer mit einem Sektempfang zu beginnen. Auswärtige Schulklassen, ehemalige Schüler und sonstige Interessierte können sich wegen eines Besichtigungstermins an die Schulleitung wenden.